Pferdeausbildung

Pferde-ausbildung

„Ein Pferd auszubilden bedeutet nicht nur,
dass man es zum Gehorsam erzieht, wie viele es meinen. Genauso wichtig ist es, dass das Pferd mit Freude macht, was man von ihm verlangt.“  – Nuno Oliveira

Kommen Sie mit Ihrem Pferd direkt zu mir!

Frei nach dem Motto „Gut Ding will Weile haben“ gibt Ihr Pferd das Tempo und die Einzelschritte im Training vor. Während der Ausbildung lernen Sie gemeinsam mit Ihrem Pferd die einzelnen Hilfen und deren reiterliche Umsetzung.
Beim Beritt werden Sie während und gegen Ende immer mehr aktiv mit eingebunden, damit Sie Einblick in meine Arbeit und den Lernprozess Ihres Pferdes bekommen.

Zudem stehen fein ausgebildete Schulpferde zur Verfügung!

Ausbildung und Jungpferdearbeit

  •  Grunderziehung am Boden
    – Führübungen und Respekt
    – Anbinden
    – Hufe geben
    – Aufhalftern, Trensen und Satteln
  • Allgemeine Grundausbildung 
    – Gelassenheitstraining
    – richtiges Longieren
    – heranführen an den Reiter
    – erlernen aller Hilfen vom Boden aus
    – erste gymnastizierende Übungen
  • Basis-Ausbildung
    – Seitengänge an der Hand
    – Grundgangarten unter dem Reiter
    – Seitengänge unter dem Reiter
    – Gymnastizierung am Boden und im Sattel
    – Stangentraining
  • Spezial-Ausbildung z.B.:
    – Trail
    – Zirzensik
    – Freiarbeit
    – Reiten an der Garrocha
    -> Sie streben ein bestimmtes Ausbildungsziel für Ihr Pferd an?
    Sprechen Sie mich an! Gerne finden wir gemeinsam einen Weg dorthin.

Problemlösungen für verhaltensauffällige Pferde

Problemlösungen für verhaltens-auffällige Pferde

  • – Schreckhaftigkeit, Angst
    – Respektlosigkeit, Umrennen, Rammen
    – Ausschlagen
    – Steigen, Beißen, etc.
  • Korrektur bei Rittigkeits- und Gehorsamsproblemen aller Art
    – Kopfschlagen
    – Kein Annehmen von Hilfen (Gewicht, Zügel, Schenkel)
    – Mangelnde Durchlässigkeit
  • Verladen
    -> Hilfe bei Ängsten auf engem Raum, beim Einsteigen, etc.

Mit viel Liebe und Geduld suche ich die Ursache für die Problematik und entwickle individuelle, auf Sie zugeschnittene Strategien für ein harmonisches Miteinander!

>>> Gerne berate ich Sie! <<<

 

Bodenarbeit und Reitunterricht in Einzeltrainings mit Schulpferd ist möglich.

 

Weit ausgebildete Lehrpferde!
Ich passe mich Ihren Bedürfnissen an – für fortgeschrittene Reiter, Anfänger, Wiedereinsteiger und Angstreiter.

Alle Pferde sind willkommen!
(Ponys kann ich ab einem Stm. von 1,10m bereiten, darunter nur Bodentraining.)

Beritt – individuell zugeschnitten auf Pferd und Besitzer
• Vollberitt (=5x/Woche):
Mindestdauer: 4 Wochen
Empfehlung: 3 – 4 Monate, je nach Pferd und Zielsetzung

• Teilberitt nach Absprache möglich, 3x oder 4x/Woche

• Korrektur von Pferden die bereits bei mir in Beritt waren
Mindestdauer: 2 Wochen
Empfehlung: 4 Wochen

• plus Einstellkosten

Kontaktieren Sie mich: